Mathematik kann u.a. als die „Wissenschaft von Mustern“ aufgefasst werden. Der Themenbereich „Muster und Strukturen“ stellt daher auch eine zentrale inhaltsbezogene Kompetenz in den Bildungsstandards des Faches Mathematik für die Primarstufe dar.

Im Seminar werden vielfältige Beispiele zum Thema „Muster und Strukturen“ im Mathematikunterricht der Klassen 1 bis 6 sowohl unter fachlichen als auch unter fachdidaktischen Gesichtspunkten thematisiert. Ziele des Seminars sind:

  • Mathematik als Wissenschaft von Mustern und Strukturen zu begreifen,
  • Ansatzpunkte zum Thematisieren des Inhaltsbereiches „Muster und Strukturen“ im Mathematikunterricht der Klassen 1 bis 6 kennenzulernen,
  • einen Überblick über Möglichkeiten und Grenzen des Behandelns von Mustern und Strukturen im Mathematikunterricht der Klassen 1 bis 6 zu erhalten.